Wolfgang Eichelbeck – ascent AG

Sparbuch fürs (Enkel-)Kind? Der Rat der ascent AG: Mit Fonds lässt sich aussichtsreicher für den Nachwuchs sparen

Ein Sparbuch zur Geburt war für Eltern und Großeltern viele Jahre lang eine bewährte Methode, um Geld für den neuen Erdenbürger anzusparen. Auch als Geschenkalternative hatte das Sparbuch lange Zeit Tradition: Anstatt das x-te Spiel oder Kuscheltier zu verschenken, gab es zum Geburtstag und zu anderen Anlässen eine bestimmte Summe

Weiterlesen

Jeder Dritte sorgt nicht für das Alter vor. Finanzielle Strategien für den Lebensabend entwickeln – mit der ascent AG

Die Deutschen gelten gemeinhin als wertkonservativ. Das hat in vielen Bereichen des Lebens mit Sicherheit seine Vorzüge. Beim Thema Finanzen wirkt sich diese Tendenz jedoch nicht zu ihrem Vorteil aus: Die deutschen Anleger setzen noch immer auf das Sparbuch als Geldanlage – trotz aller Informationen bezüglich mangelnder Renditechancen und einem

Weiterlesen