Wolfgang Eichelbeck – ascent AG

Kompetenzen und Schwerpunkte von Wolfgang Eichelbeck

Mit über siebenjähriger Betriebszugehörigkeit und intensiver Branchenerfahrung bin ich am Finanzmarkt und insbesondere bei der ascent AG zuhause. Ich sehe mich nicht nur als Finanzberater, sondern als Impulsgeber für engagierte Sparer, die noch nicht die ideale und effizienteste Geldanlage für sich gefunden haben. Ich folgenden Fragen – und gerne auch darüber hinaus – helfe ich Ihnen weiter.

Welche Geldanlage lohnt sich heute noch?

Eine absolut berechtigte Frage, denn: Herkömmliche Sparprodukte, die sich in der vorangegangenen Generation und bis vor ein paar Jahren rentiert haben, zahlen sich heute nicht mehr aus. Zahlen Sie Gebühren für Ihr mühsam angespartes Kapital auf dem Tagesgeldkonto? Früher konnte man diesen Umstand durch hohe Zinsen und entsprechenden Vermögensanstieg verkraften. Heute kosten Konten nur noch Geld, ohne welches zu erbringen.

Als Berater der ascent AG zeige ich Ihnen dank langjähriger Erfahrungen neue Wege auf. Auch wenn Sie bisher mit dem Aktienmarkt, Fonds und Wertpapieren wenig oder gar nichts zu tun hatten: Mein Anliegen ist es, Ihnen die Vorteile näherzubringen und Ihnen zu erklären, wie diese Art der Vermögensbildung funktioniert. Investmentfonds sind flexibel. Das heißt, Sie legen Ihr Kapital so an, dass Sie Ihren individuellen Grad der Sicherheit, Flexibilität und Renditestärke frei wählen. Diversifikation ist hierbei ein wichtiges Stichwort. Erfahrungsgemäß ist durch eine breite Streuung mit einer wesentlich besseren und sichereren Rendite zu rechnen, als mit der gezielten Auswahl einzelner Fonds. Gibt es einzelne Verluste, kann ein breit aufgestelltes Fondsportfolio diese ausgleichen.

Einen Fondssparplan können Sie bei der ascent AG auch mit geringen monatlichen Beträgen besparen. Selbst kleine Investitionen können sich langfristig auszahlen – lassen Sie sich von mir beraten.

Wie lässt sich die Versorgung im Alter verbessern?

Trotz kleiner Rentenerhöhungen bleibt die Ungewissheit, wie gut die staatliche Rente den benötigten Lebensunterhalt im Alter abdeckt. Den Rentnern von heute geht es verhältnismäßig gut – doch für Berufstätige, die in 20 oder 30 Jahren in Rente gehen, wird das vermutlich anders aussehen. Es ist wichtig, sich rechtzeitig aktiv um die Altersvorsorge zu kümmern, um nicht durch Engpässe eingeschränkt zu sein.
Auch als rentierliches Vorsorgeprodukt sind Fonds eine zeitgemäße Lösung, um trotz Niedrigzins attraktive Renditen zu generieren. Doch auch Riester- und Rürup-Rente sowie Pflegeversicherungen und die betriebliche Altersvorsorge sind Themen, über die Sie informiert sein sollten. Profitieren Sie von den Erfahrungen der ascent AG und kombinieren Sie verschiedene Versicherungsprodukte sinnvoll, um den maximalen Nutzen zu erwirken.

Welche Versicherungen sind notwendig?

Sie können sich nicht gegen jedes Risiko im Leben absichern – aber gegen sehr viele. Zu unseren Versicherungsprodukten gehören neben den Renten- und Pflegeversicherungen auch die Berufsunfähigkeits-, Unfall- und Risikolebensversicherung. Diese Versicherungen lassen sich auch ideal mit einer Fonds-Investmentstrategie kombinieren, um weder auf Absicherung, noch auf Renditechancen zu verzichten.
Bei einem persönlichen Beratungstermin erläutere ich Ihnen gerne weitere Details, beantworte Ihre Fragen und entwickle mit Ihnen gemeinsam ein Versorgungskonzept, das Sie überzeugt.

Vereinbaren Sie einen Termin mit Wolfgang Eichelbeck

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.